LINEAGE

 
 

BHAGAVAN NITYANANDA

Bhagavan Nityananda, der Name bedeutet “Ewige Glückseligkeit”, lebte im Südwesten von Indien und ging 1961 in Samadhi über. Er war ein über die Grenzen hinaus bekannter Yogi und heiliger Mann.

Während der späten Phase seines Lebens liess sich Nityananda in einem kleinen Ort nördlich von Mumbai in Ganeshpuri nieder. Es wird gesagt, Nityananda war eine inkarnation von Ganesh und seine Heilenden Kräfte nutzten vielen Hilfesuchenden, die zu ihm kamen.

Der Kern seiner Lehren ist sehr einfach: Bei Hingabe des Lebens der Universellen Energie, wird man transformiert und befreit.


 
 
 

SWAMI RUDRANANDA (RUDI)

Swami Rudrananda (Rudi) wurde 1928 in Brooklyn, New York geboren. Als junger Erwachsener hat Rudi intensiv an seiner spirituellen Entwicklung gearbeitet.

Er war Anfangs Schüler von Shankaracharia of Puri. 1958, während einer Reise nach Indien, traf Rudi auf Baghavan Nityananda in Ganeshpuri. Nach einem Zusammentreffen mit ihm veränderte sich Rudis Leben komplett. Danach wurde Nityananda sein spiritueller “Hauptlehrer”. Als dieser verstarb, lernte er lange Jahre mit dessen Schüler Swami Muktananda, von dem er sich gegen Ende seines Lebens trennte.

Während dieser Zeit betreute und lehrte Rudi viele Schüler in New York. Er verstarb bei einem Flugzeugabsturz 1973.


 
 
 

ACHARYA PREMANANDA

Acharya Premananda (vormals bekannt als Swami Ganeshananda) praktiziert und lehrt seit vielen Jahren in der Praxis er hat bei Swami Rudrananda gelehrnt. Er begleitet Interressierte in ihrem Wandlungs-Prozess.

Premananda (Prem) war Schüler von Swami Rudrananda (Rudi) in New York von 1969 bis zu seinem Tod in 1973. Danach praktizierte und lernte er mehrere Jahre in den USA. Ausserdem studierte er Tibetischen Buddhismus unter Wangdu Lama in Nepal.

2006 gründete er Rudra Yoga & Meditation. Von ihm sind mehrere Artikel, Bücher, CD’s und DVD’s erschienen.

 
 
 

ACHARYA SHAMBHAVI DEVI

Shambhavi Devi fing früh an, sich für Yoga und Meditation zu interessieren und hat verschiedene Ausbildungen dazu gemacht.

Sie lehrt seit vielen Jahren Yoga, Pranayama und Meditation und wurde als Acharya und Karma Sannyasin in der Rudra Yoga und Meditation Praxis iniziiert.

Weiterhin hat sie eine Ausbildung und Weiterbildung zur Thai Yoga Massage gemacht.


 

RUDRA YOGA & MEDITATION · Furrenstrasse 11 · CH-6314 Unterägeri · Telefon +41 79 307 33 67 · info@rudra-yoga.com